Navigation überspringen
  •     |   

    Von Obernheim nach Schömberg -
    verschoben auf 2025 - Termin folgt

Kraft schöpfen: Pilgertag für Bürgermeisterinnen und Bürgermeister

Inhalt


Ein Mann und eine Frau laufen durch eine blühende Apfel Streuobstwiese

Pilgern auf dem Martinusweg mit Weihbischof Matthäus Karrer und Ordinariatsrätin Karin Schieszl-Rathgeb. 

Das Bürgermeisteramt erfordert Kraft, Zuversicht und persönliche Stärke. Eigenschaften, die immer wieder erneuert werden müssen. Im Leben des heiligen Martin gibt es einige Zeugnisse, die uns dafür Hinweis und Impuls sein können:

•       Woher schöpfe ich neue Kraft?
•       Wie finde ich zu mir selbst?
•       Wie stehe ich zu meinen Werten in schwierigen Situationen?

Beim gemeinsamen Pilgern werden wir Abschnitte im Schweigen und im Austausch gehen, unterbrochen von geistlichen Impulsen von Ordinariatsrätin Karin Schieszl-Rathgeb und Weihbischof Matthäus Karrer. In den Kirchen am Weg begrüßen uns die Seelsorger der Gemeinde.  

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den direkten Austausch mit Ihnen!

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung